Skipper

 Skipper Thomas Rahn

Thailand/Karibik/Florida/Kuba/Kanaren/Balearen/Kroatien/             Ionian Sea/Kykladen/Dodekanes/ Türkische Küste 

Ein echter 1963er. Geboren und die ersten 9 Jahre aufgewachsen in Hamburg.

Umzug an den schönen Chiemsee, wo er als Kind mit allen verfügbaren Segeljollen das extreme Segeln lernte und etwas später auch im Katamaransport sehr erfolgreich war.


In den 1990ern ging es zurück nach Hamburg. Von dort nach Kroatien als Basisleiter einer deutschen Yachtcharter-Agentur. Die Arbeit an mehreren Yachtcharterbasen u. a. in Kroatien, der Türkei und Griechenland legten den soliden Grundstein für seine große Erfahrung im Bereich des Yachtsports.

Es folgten viele Jahre als selbstständiger Skipper in der Türkei, in Griechenland, auf den Balearen, Kanaren und in der Karibik.
Für einen namhaften Yachten-Hersteller überstellte er Yachten ins Ausland. Als freier Skipper war er unterwegs für mehrere Kojencharter-Agenturen und ist sehr bekannt und beliebt im Mittelmeer, auf den Kanaren und in der Karibik.

Nachdem Thomas viele Jahre auf der SY Asterias unterwegs war, entschloss er sich diese Yacht zu übernehmen. Er kennt und führt
die SY Asterias wie kein Zweiter – sein Traum wurde wahr.
 

Des Rätsels Lösung: G.I.R.T. (Thomas Rahn in Griechenland)

Skipper Henry Bothe

Griechenland/Kykladen/Dodekanes/ Türkei /Karibik

 

Henry Bothe geboren 1952 in Berlin jedoch mit Herz und Seele ein Mann aus Göppingen.

Henry ist ein alter Fuchs beim segeln und ebenfalls in allen Einsatzrevieren bekannt.Henry segelte viele Jahre im Sommer in der Türkei ,die er wie seine Westentasche kennt. Auch die ein und andere Atlantiküberquerung machte Henry sehr erfahren,die letzte von der Türkei aus nach Kuba und Miami.

Haraliaos Goudas

Griechenland / Kykladen/Dodekanes

Harrilaos Goudas ist 60 Jahre alt und kommt von der mystischen Insel Ikaria.

Er spricht Englisch, Französisch, Griechisch Spanisch und Italienisch.

Als Skipper segelte er seit 2004 100.000 nautische Meilen.

2007 machte er eine tranatlantische Reise von Saint Martin nach Gibraltar und ist außerdem Thema eines Artikels des Multicoques Magazine im Jahr 2010.

 

Schatzsucher, Suchen nach Höhlen, verborgene Strände, fantastische Tavernen, Gute Tipps in Häfen, etc.

 

Durch und durch ein Philosoph, Poet und Erzähler von Mythen und Sagen...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2020 © by G.I.R.T. 3000 Yachting

Anrufen

E-Mail

Anfahrt